Uferapartments - Wohnen am Wasser

Eckdaten

  • durchdachte Grundrisse
  • Apartmentgröße ca. 55 – 96 qm
  • ein Kopfbau mit ca. 237 qm
  • direkte Wasserlage
  • sehr gute Verkehrsanbindung
  • Blockheizkraftwerk
  • KfW-55 Bauweise
  • Fertigstellung II. Quartal 20xx
Verkaufsstatus
80%

Wasser Lage

Die Landeshauptstadt Brandenburgs beeindruckt mit Schlössern und Denkmälern, malerischen Seen, einem lebendigen Kulturangebot, guten Wirtschaftsdaten sowie einem Stadtbild, das Zeugnis vergangener Epochen ist. Diese einmalige Kombination aus Kultur, Wirtschaft und Naherholung macht Potsdam, das „Juwel an der Havel“, zu einer der dynamischsten und lebenswertesten Städte Deutschlands.

Grüne Umgebung

Die Insel Neu Fahrland, entstanden durch den Bau des Sacrow-Paretz-Kanals in den Jahren 1874-76, besitzt das Potenzial für einen Wohnstandort von außergewöhnlicher Schönheit. Malerische Wassergrundstücke und Waldgebiete reihen sich an den Ufern des Weißen Sees, Lehnitzsees und Jungfernsees, die diese Insel umgeben. Sie bieten einen traumhaften Ausblick auf die Wasser- und Kulturlandschaft des Potsdamer Nordens.

Das Fährgut ist der Startschuss für ein flächendeckendes Wohnquartier, umgeben von Wasser und Teil der kulturlandschaftlich reizvollen Havelseeufer, die Potsdam und Umgebung auf so charmante Weise prägen.

Perfekte Infrastruktur

In unmittelbarer Nähe befinden sich 2 Supermärkte, ein Bioladen, ein Drogeriemarkt, eine Tankstelle und weitere Einkaufsmöglichkeiten des täglichen Bedarfs.

Durch seine günstige Lage zwischen Landes- und Bundeshauptstadt ist der Ortsteil Neu Fahrland mit öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut erreichbar. Per Linienbus erreicht man das Potsdamer Stadtzentrum und den Potsdamer Hauptbahnhof in ca. 15 Minuten und U- und S-Bahn Berlin – Spandau in ca. 30 Minuten.

Ihr Ansprechpartner

Verkaufsbüro_150x200

Verkaufsbüro

Westfälische Straße 29, 10709 Berlin

Öffnungszeiten:
Mo.-Fr. 11-18h
weitere Zeiten nach Vereinbarung

Weitere Eindrücke

Weitere Informationen

Lagebeschreibung

Potsdam

Die Landeshauptstadt Brandenburgs beeindruckt mit Schlössern und Denkmälern, malerischen Seen, einem lebendigen Kulturangebot, guten Wirtschaftsdaten sowie einem Stadtbild, das Zeugnis vergangener Epochen ist. Das Königreich Preußen ist Geschichte. Sein kulturelles Erbe prägt die Stadt bis heute. Prominentestes Beispiel ist das weltberühmte Schloss Sanssouci mit seiner großzügigen Parkanlage, auch preußisches Versailles genannt. Diese einmalige Kombination aus Kultur, Wirtschaft und Naherholung macht Potsdam, das „Juwel an der Havel“, zu einer der dynamischsten und lebenswertesten Städte Deutschlands.

Insel Neu Fahrland

Die Insel Neu Fahrland, entstanden durch den Bau des Sacrow-Paretz-Kanals in den Jahren 1874-76, besitzt das Potenzial für einen Wohnstandort von außergewöhnlicher Schönheit. Malerische Wassergrundstücke und Waldgebiete reihen sich an den Ufern des Weißen Sees, Lehnitzsees und Jungfernsees, die diese Insel umgeben. Sie bieten einen traumhaften Ausblick auf die Wasser- und Kulturlandschaft des Potsdamer Nordens. Laut Bebauungsplan „Westliche Insel Neu Fahrland“ der Stadt Potsdam wird der noch unbebaute westliche Teil des Inselareals (welcher südlich an das hier angebotene Objekt angrenzt) in ein urbanes Quartier mit über hundert Wohnungen sowie Gewerbeflächen umgewandelt. Das Fährgut ist somit der Startschuss für ein flächendeckendes Wohnquartier, umgeben von Wasser und Teil der kulturlandschaftlich reizvollen Havelseeufer, die Potsdam und Umgebung auf so charmante Weise prägen.

In unmittelbarer Nähe befinden sich 2 Supermärkte, ein Bioladen, ein Drogeriemarkt, eine Tankstelle und weitere Einkaufsmöglichkeiten des täglichen Bedarfs.

Durch seine günstige Lage zwischen Landes- und Bundeshauptstadt ist der Ortsteil Neu Fahrland mit öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut erreichbar. Per Linienbus erreicht man das Potsdamer Stadtzentrum und den Potsdamer Hauptbahnhof in ca. 15 Minuten und U- und S-Bahn Berlin – Spandau in ca. 30 Minuten. Es gibt mehrere Buslinien mit unterschiedlicher Taktung. Die Buslinie zur Potsdamer Innenstadt ist in 2 Gehminuten erreichbar. Der Kurfürstendamm, die beliebte Berliner Einkaufsmeile, ist mit dem Auto in gut 30 Minuten erreichbar.

Objektbeschreibung

WOHNEN IN EINEM HISTORISCHEN WAHRZEICHEN POTSDAMS – FÄHRGUT

Das Ensemble besteht aus insgesamt 4 Gebäuden: Kaiservilla (Denkmal), Haus Nedlitz (Denkmal), Uferapartments (Neubau) und dem kleinen Fährhaus (Neubau).

DIE UFERAPARTMENTS

Viel Platz, sowie exklusive, in Potsdam kaum mehr erhältliche Wassergrundstücke mit direktem Seezugang – die UFERAPARTMENTS bieten ein Wohnerlebnis der Extraklasse. Wo einst die Traktorenhalle des Gutshof Nedlitz stand, können sich die Bewohner dieses Neubaus schon bald auf großzügig gestaltetem Wohn- und Gartenraum entfalten. Grillabende im Kreis der Lieben oder ruhige Momente der Erholung inklusive der Möglichkeit, vom eigenen Garten aus die Seenlandschaft des Potsdamer Nordens per Kanu, Kajak oder Ruderboot zu erkunden – die UFERAPARTMENTS machen all dies möglich.

Hightlights zum Objekt

  • Neubau
  • naturverbunden durch eigene Parkanlage und eigene Gärten
  • direkter Wasserzugang
  • Naherholungsgebiete in unmittelbarer Nähe
  • Innenstadt Potsdams in wenigen Minuten erreichbar
  • sehr gute Verkehrsanbindung
  • moderne und exklusive Innenausstattung (Echtholzparkett, Fussbodenheizung, hohe Decken etc.)
  • intelligente, großzügige Grundrisse (ca. 55 – 96 qm und ein Kopfbau mit ca. 237 qm)
  • Blockheizkraftwerk
  • hohe Energie-Effizienz durch KfW-55 Bauweise (gefördert über Programm 153)

Besonderes Energiekonzept durch Verwendung eines Blockheizkraftwerks, denn der Wert einer Immobilie hängt auch davon ab, ob er in seiner heutigen und zukünftigen Nutzung modernen energetischen Ansprüchen genügt. Das Energiekonzept des FÄHRGUTS basiert auf der Verbindung ökologischer Ansprüche, niedriger Heizkosten sowie einer modernen technischen Ausstattung.

Kontaktaufnahme zum Objekt Uferapartments

Sie möchten…

*Pflichtangaben

Bitte beachten Sie beim Kauf auf die Ausführungen des Notares, den Kaufvertrag und die Baubeschreibung. Die im Exposé gemachten Angaben sind beispielhaft und unverbindlich. Irrtümer bleiben vorbehalten, ebenso wie der Zwischenverkauf.
Die Investition in eine Immobilie birgt wie jede Investition Risiken und unterliegt den weiteren Marktgegebenheiten wie der Entwicklung am Wohnungsmarkt, der allgemeinen wirtschaftlichen Entwicklung und letztlich der Bonität der Mieter. Gleichwohl zählen Investitionen in den Immobilienmarkt eher als konservative Anlagemöglichkeit.

Direkter Kontakt
close slider

Kontaktaufnahme zum Objekt Uferapartments

Sie möchten...

*Pflichtangaben